Ihr LNB Schmerzzentrum in Bad Laer:    +49 (0) 54 24 22 59 22
Open/Close Menu Ihr Spezialist für Gesundheit in Bad Laer

Die Ernährung spielt bei der Entstehung von Arthrose eine erhebliche Rolle. Mit Umstellung der Ernährung können Sie eine Arthrose zwar nicht heilen. Eine Umstellung der Ernährung kann aber den Verlauf der Arthrose nachweislich günstig beeinflussen.
Zunehmend wird daher der Zusammenhang zwischen Arthrose und Ernährung auch wissenschaftlich genauer untersucht. Es gibt Nahrungsmittel und Ernährungsweisen, die den Verlauf von Arthrose ungünstig beeinflussen.
In einer vergleichenden Zwillingsstudie haben englische Forscher den Einfluß der Ernährung auf Hüftarthrose untersucht. (Dietary garlic and hip osteoarthritis: evidence of a
protective effect and putative mechanism of action., Williams, Frances M. K., Skinner Jane, Spector Tim D., Cassidy Aedin, Clark Ian M., Davidson Rose M., and MacGregor Alex J., BMC musculoskeletal disorders, 11, 2010)
Allgemein erwies sich ein hoher Anteil vegetarischer Ernährung mit vielen Früchten und Gemüse als gelenkschützend. Die Teilnehmer im Alter von 44 bis 70 Jahren mit hohem Gemüse- und Fruchtanteil in der Ernährung, hatten wesentlich weniger Arthrose im Hüft- und Kniegelenk.

Kontaktieren Sie uns        +49 (0) 54 24 - 22 59 22